Jägerball

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 8 bis 30 Personen.
Spieldauer: ca. 2 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 3 bis 19 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Garten, im Wald oder in der Stadt gespielt werden.

Die Gruppe stellt sich im Kreis auf, der Jäger steht in der Mitte mit dem Ball. Der Jäger prellt nun den Ball fest auf den Boden , so dass er wieder hoch in die Luft springt und ruft dabei den Namen eines Mitspielers, der ab sofort der neue Jäger ist (Ein Softball kann auch direkt senkrecht in die Luft geworfen werden). Alle bis auf der Gerufenen laufen schnell weg. Der Gerufene (neuer Jäger) muss sich den Ball schnappen. Sobald er ihn hat ruft er laut "Halt" und alle Mitspieler müssen stehen bleiben. Nun hat der Jäger einen Versuch, einen Mitspieler abzuwerfen. Der Abgeworfene wird neuer Jäger.
Ihre Bewertung: 
Average: 3.6 (42 votes)

Kommentare

Gut ist, wenn man viele leute hat Xd ;) es ist ein sehr sportliches spiel