Luftballons in die Luft

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 6 bis 100 Personen.
Spieldauer: ca. 5 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 3 bis 8 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Stehen, im Garten oder auf der Wiese gespielt werden.

Bei diesem Spiel bekommt jeweils zwei Kinder eine Lufballon. Auf Kommando müssen alle Teams in die Luft werfen und so lange wie möglich in der Luft halten. Dabei darf der Luftballon immer nur abwechselnd von den beiden Kindern berührt werden. Die Teams, welche ihren Ballon nach einer bestimmten Zeit noch in der Luft haben, sind die Gewinner. Bei Altersunterschieden oder größeren Kindern in der Gruppe kann das Spiel erschwert werden, indem (dieses Team) nur eine Hand, gar keine Hände (Füße + Ellenbogen + Kopf) oder sogar nur den Kopf verwenden darf.
Ihre Bewertung: 
Average: 2.8 (46 votes)