Mord in Palermo - Mafia - Werwolf

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 8 bis 18 Personen.
Spieldauer: ca. 30 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 6 bis 19 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Stehen, auf dem Boden gespielt werden.

Bei Mord in Palermo schlüpfen die Spieler in die Rolle von Bürgern des kleinen Fischerdorfes Palermo. Und dort gehen nachts zwei Mörder umher. Tagsüber behauptet jeder von sich ein braver Bürger zu sein. Per Karten wird zufällig entschieden, wer Mörder, Bürger oder Polizist (Bürger mit Sonderfähigkeit) ist. Das geht zum Beispiel mit einem gewöhnlichem Kartenspiel (Rot = Mörder, Schwarz = Bürger, Pikass = Polizist).

Das Spiel unterteilt sich nun in drei Phasen, die solange wiederholt werden, bis nur noch Mörder oder brave Bürger am Leben sind. Der Spielleiter sagt die Phasen an und informiert die Spieler über Morde.

In der Nachtphase schließen alle Spieler die Augen. Die Mördern öffnen dann wieder die Augen und einigen sich schweigend auf ein Opfer. Alle schließen die Augen wieder.

In der Polizistenphase bleiben die Augen noch geschlossen. Der Polizist darf die Augen öffnen und deutet dem Spielleiter einen Spieler, von dem er wissen möchte, ob es ein Mörder ist. Der Spielleiter gibt dem Polizist lautlos die Information (Handzeichen vor dem Spiel ausmachen).

In der Tagphase öffnen alle Spieler wieder die Augen. Der Spielleiter verkündet, wer das Opfer ist. Tote Mitspieler dürfen natürlich nicht mehr mitdiskutieren. Die Lebenden Mitspieler dürfen nun beratschlagen, wer wohl ein Mörder ist. Der Polizist kann seine Erkenntnisse offenbaren, aber sollte sich nicht zu früh verraten! Nach der Beratung einigen sich die Spieler per Abstimmung auf einen Bürger, den sie hinrichten wollen. Nach der Hinrichtung offenbart der nun tote Spieler, ob er ein Mörder war oder nicht. Und schon beginnt die nächste Nachtphase.


Werwölfe von Düsterwald
Die Werwölfe von Düsterwald

Anzeige:

Die Werwölfe von Düsterwald

Das ganze gibt es auch als Spiel zu kaufen: Bei die "Werwölfe von Düsterwald" wird ein Dorf von ein paar Werwölfen heimgesucht, die des Nachts die Bürger morden. Neben schön gestaltetn Spielerkarten gibt es noch weitere Bürger mit Spezialfähigkeiten. Ein schlafloses kleines Mädchen, ein Jäger, die Hexe und die Wahrsagerin...

Link zur Erweiterung


Ihre Bewertung: 
Average: 4.4 (80 votes)

Kommentare

Das Spiel ist supercool...

des spiel ist gut spiele es selbst sehr gerne, hab auch die erweiterung davon

Ich find das auch voll cool und mag das Spiel so gerne!

wie lautet denn die Erweiterung?

WERWOLF IST EIN SUPER SPIEL !!! vorallem an geburtstagen oder klassen treffen.dass muss man einfach mal gespielt haben!

Super gutes Party Spielchen!!!!!!!!!!!!!!

Werwolf ist einfach genial;) auf Klasssenfahrt, in Jugendherbergen; einfach überall schön, auch mit Jugendlichen zu spielen

Das spiel ist voll toll :) das spielten wir immer im jugendtreff