Rot und Blau - Fangen

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 8 bis 200 Personen.
Spieldauer: ca. 15 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 5 bis 14 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Stehen, im Garten, auf der Wiese oder in der Stadt gespielt werden.

Bei diesem Fangenspiel werden die Kinder zu Beginn in zwei gleich große Gruppen eingeteilt: die rote und die blaue Gruppe. Die zwei Team stehen sich in zwei Linien mit etwa zwei Meter Abstand gegenüber. Ein Spielleiter ruft nun entweder "rot" oder "blau" und bestimmt damit, welche Gruppe dran ist mit Fangen. Die Fänger haben nun 30 Sekunden lang Zeit die Kinder aus der anderen Gruppe durch Berührung zu fangen. Am Ende der Zeit wechseln die Gefangenen in die Gruppe. Die nächste Runde beginnt und die Teams stellen sich wieder in zwei Linien auf.
Das Spiel endet wenn sich alle Kinder in einer Gruppe befinden.

Anstelle von rot und blau können natürlich auch beliebig andere, thematisch passende Gruppennamen gewählt werden. Kreative Spielleiter können auch am Anfang jeder Runde eine Geschicht erzählen, bei der dann irgendwann überraschend ein Gruppenname fällt.
Ihre Bewertung: 
Average: 3.7 (30 votes)