Schnitzeljagd

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 6 bis 30 Personen.
Spieldauer: ca. 30 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 4 bis 15 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Wald, in der Stadt oder auf Reisen gespielt werden.

Eine Schnitzeljagd ist eine Geländespiel, bei der die Spieler in zwei gleichgroße Teams aufgeteilt werden. Ein Team legt eine Spur oder Fährte - das andere Team folgt diesen Spuren und sucht das erste Team.

Das Spiel sollte in einem unübersichtlichen Gelände (typischerweise Wald) oder innerhalb von Ortschaften gespielt werden. Die Spurenleger erhalten einen zeitlichen Vorsprung und legen Spuren aus Sägemehl, Kreidepfeilen oder Pfeile aus Stöcken, Steinen und Blättern. Sie dürfen dabei Abzweigungen - also falsche Fährten legen.

Die Verfolger müssen die Zeichen finden und diesen folgen. Haben sich die Teams gefunden werden die Rollen getauscht.
Ihre Bewertung: 
Average: 3.6 (84 votes)